Nachwuchs ist fit

Am 25. Juni wurde es laut in der Kehlbachhalle. Denn als Übungsleiter Florian Glose die Kinder der KiTa Weidenkorb und des Johannes-Kindergarten fragte, ob sie denn auch fit sein, schallt ihm aus vielen Mündern ein lautes Ja entgegen. Und das sie fit waren, zeigten die Kinder auch gleich an den 10 KiBAz-Stationen, die Florian Glose mit den beiden Praktikanten Amelie Homann und Vincent Ruwe aufgebaut hatte.

KiBAz steht für das Kinderbewegungsabzeichen des Landessportbund NRW und soll Kinder im Alter von 3-6 Jahren in den fünf Entwicklungsbereichen Motorik, Wahrnehmung, Psyche/Emotionalität, Sozialverhalten und kognitive Fähigkeiten fördern und fordern. Der Sportverein hat dieses Projekt, welches durch den KreisSportBund Warendorf finanziell gefördert wurde, im letzten Jahr erstmalig ins Programm aufgenommen und der Weidenkorb und der Johannes-Kindergarten nahmen das Angebot gerne an. Das Projekt wird nächstes Jahr fortgeführt, denn auch bei der abschließenden Frage, ob es denn Spaß gemacht hat, war die Antwort auch noch in Alverskirchen zu hören: JA!

Die Bildergalerie findet sich hier.